Firmengeschichte

 

Das Bauunternehmen Lammers wurde 1896 von Zimmerermeister Bernhard Lammers in Groß-Fullen gegründet.

 

Nach dem Krieg übernahm sein Sohn, Zimmerermeister Hermann Lammers, den väterlichen Betrieb und verlegte den Betriebssitz 1948 nach Versen.

 

Im Jahre 1970 übergab Bauunternehmer Hermann Lammers sein Unternehmen an seine Tochter Änne Hilckmann und seinen Schwiegersohn Dipl.-Ing. Ralf Hilckmann.

 

Deren ältester Sohn, Dipl.-Ing. Jochen Hilckmann, der seit dem Jahre 2001 ein eigenes Ingenieurbüro für Planung und Statik betreibt, wird 2007 Mitgesellschafter der Firma. Seit 2015 leitet er das Bauunternehmen Lammers.

 

Im Bauunternehmen Lammers wurde und wird immer viel Wert auf Aus- und Weiterbildung gelegt. Viele Lehrlinge wurden hier ausgebildet. Eine ganze Reihe von Ingenieuren, Meistern und Technikern sind aus dem Betrieb hervorgegangen.

 

Das mittelständische Unternehmen hat sich immer als modernes, leistungsstarkes Unternehmen der wandelnden wirtschaftlichen und technischen Entwicklung erfolgreich angepasst.

 

Heute bieten wir den Bau von Ein- und Mehrfamilienhäusern, Industrie- und Gewerbebauten, landwirtschaftlichen Gebäuden und Altbausanierungen an.

 

Zusätzlich bietet die Firma als Generalunternehmen von der Planung bis zum schlüsselfertigen Erstellung eines Gebäudes alles aus einer Hand an.

Please publish modules in offcanvas position.